Norbert Haberl

Norbert Haberl

Der Umgang mit Holz wurde mir als zweiter Sohn des Tischlermeisters Franz Haberl bereits in die Wiege gelegt.

Als Kind verbrachte ich zahlreiche Stunden in der kleinen Tischler-Werkstatt meines Vaters unweit meines Elternhauses in Nußdorf am Attersee, wo bereits in einer frühen Phase meines Lebens die Liebe zum kreativen Arbeiten mit Holz gefördert wurde. Meine frühe Leidenschaft hielt an und führte mich dazu, in den Jahren 1974 – 1977 die Kunst des Tischlerhandwerkes zu erlernen. Anschließend absolvierte ich die Gesellenprüfung mit ausgezeichnetem Erfolg. Um den höchsten Ausbildungsstandard dieses Berufsstandes zu erreichen, unterzog ich mich 1985 der Kommission für die Meisterprüfung und bestand diese mit einstimmigem Ergebnis.

NorbertHaberl01-940x430

Bis 2004 war ich im Betrieb meines Bruders Franz Haberl beschäftigt, wo ich sowohl beim Aufbau des Unternehmens als auch in späteren Jahren bei der steten Weiterentwicklung der Produktpalette mit all meinen Kräften mitwirkte. Seit 2005 beschreite ich nun meinen eigenen Weg als „Ein-Mann-Betrieb“ und habe es mir als Ziel gesetzt, mit meiner Arbeit aus der Natur, für die Natur und für uns Menschen bleibende Werte zu schaffen.