Ihr Massivholztisch – Unikat

Vom Rohstoff-Holz zum Unikat-Massivholztisch

 
Der erste Schritt, der Ihrem Massivholztisch die Eigenständigkeit verleiht ist die Auswahl des Grundmaterials. Dabei ist es von entscheidender Wichtigkeit den Stamm schon so bald wie möglich zu besichtigen und für die Verwendung auszuwählen. Bei Werke aus Holz wird darauf Wert gelegt die Stücke direkt beim Sägewerk oder sogar noch vor dem Fällen zu besichtigen bevor eine Auswahl getroffen wird.




Dabei werden wertvolle europäische Edelhölzer mit allen Eigenheiten und Fehlern sparsam zu Unikaten verarbeitet. Es wird jedoch darauf geachtet, dass die durch den natürlichen Wuchs vorgegebene Form des Holzes durch die Bearbeitung nicht wesentlich verändert wird. Um dies zu ermöglichen, werden die sorgfältig ausgewählten Holzschichten teils durch geschwungene Verleimung aneinandergefügt. Dadurch kann ein qualitativ hochwertiger Massivholztisch geschaffen werden, ohne die ursprüngliche Form des Holzes außer Acht zu lassen.

Baumfaellen01-940x430